03741/ 550 65 0
info@vbb-vermessung.de

Ingenieurvermessung

Die Ingenieurgeodäsie, auch Ingenieurvermessung genannt ist der angewandte Teil
der Geodäsie.
Dies beschäftigt sich im weitesten Sinn mit allen Vermessungen die im Zusammenhang
von Planung, Ausführung und Überwachung von Bauwerken und technischen Objekten
ausgeführt wird.

Bauherrenvermessung

Für Bauherren auf privater Ebene bieten wir Ihnen eine Paketlösung an, die für Sie einen Ansprechpartner für alle Vermessungsprobleme von der Bauvoranfrage bis zur Baufertigstellung beinhaltet.
Mehr lesen

Lage- und Höhenplan

Im allgemeinen ist zu Beginn für die Planung eines Bauvorhabens ein Lage- und Höhenplan notwendig.
Mehr lesen

Amtlichen Lageplan zum Bauantrag

Wir übertragen das Projekt des Architekten in unseren Plan, führen die notwendigen Abstandsflächenberechnungen aus und kontrollieren die Lage der Planung zu vorhandenen Flurstücksgrenzen und zur Nachbarbebauung.
Mehr lesen

Grob- und Feinabsteckung

Nach erteilter Baugenehmigung stimmen wir mit dem vom Bauherrn beauftragten Bauunternehmen Termin und Art der Gebäudeabsteckung, oft auch als Gebäudeeinmessung bezeichnet, ab.
Mehr lesen

Laserscanning

Zum Erfassen geometrisch anspruchsvoller Objekte werden Laserscanner eingesetzt, die mit hoher Punktdichte und -genauigkeit arbeiten können. Es entstehen sogenannte Punktwolken der einzelnen Messstandpunkte, die mit Hilfe spezieller Software georeferenziert werden.

Jetzt können aus diesen Daten Pläne gefertigt werden. Für den Auftraggeber besteht die Möglichkeit in den Punktwolken zusätzliche Maße abzugreifen bzw. sich virtuell durch die aufgenommenen Objekte zu bewegen.

Setzungsbeobachtung, Bauwerksüberwachung, Feinnivellement

Zur Feststellung der Standsicherheit von Gebäuden, Deponien, Böschungen, Stützmauern, Bahngleisen, Fahrbahnen und anderen Ingenieurbauwerken wird es oft notwendig über einen vom Bauingenieur festgelegten Zeitraum Messungen nach Lage und Höhe vorzunehmen und in Tabellen und Diagrammen die Bewegung an festgelegten Messpunkten nachzuweisen.

Dazu kommt je nach geforderter Genauigkeit diverse Messtechnik und Messtechnologie zum Einsatz.

Bestandsvermessung

Für private und öffentliche Auftraggeber ist der Bestand an Leitungen, Kanälen, Gebäuden und Straßen zu erfassen und laufend zu halten. Die örtlichen Aufnahmen werden mit elektrooptischen Tachymetern und Laserscannern erfasst und mit spezieller Software bearbeitet. Den Objekten werden zusätzliche Sachdaten zugeordnet wie z.B. Baujahr, Dimension, Material, Liegenschaftskataster.
Mehr lesen

Barth & Bornmann Vermessung

Katastervermessung, Ingenieurverwessung, 3D Laserscanning in Sachsen, Thüringen und Oberfranken (Bayern)
envelopephone linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram